Eine kleine Gruppe von Schulkindern nahm an der ersten Schnupper-Exkursion teil, um mehr über unsere Vogelwelt zu erfahren und einen Einblick in das «Birden» zu gewinnen. 

Unter der Leitung von Heinz Brenner (Feldornithologe) und Regula Glarner lernten die Kinder zuerst einmal mit einem Feldstecher umzugehen. Und schon bald konnten sie Graureiher, Rotmilane, Mäusebussarde und andere einheimische Vögel ‘aus nächster Nähe’ beobachten. Zudem lernten sie, anhand welcher Merkmale man die Vögel unterscheiden und mit Hilfe eines Feldführers bestimmen kann. Dabei wechselten sich verschiedene Posten und das Beobachten in der Natur ab. 

Der Schnupperkurs war über das Kursprogramm der Schule Mönchaltorf ausgeschrieben worden. Im nächsten Jahr werden wir weitere Kurse für Kinder anbieten. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar